Kanzlei Portugall, Mainz-Bretzenheim
/

 

Die Pflichtangaben nach DL-InfoV

Rechtsanwältin Franziska Portugall

post(at)kanzlei-portugall.de

Telefon: 0 61 31-73 21 75 0

Adresse: Gänsmarkt 7, 55128 Mainz

Rechtsform: Einzelkanzlei

USt-ID: DE260063057

 

Zuständige Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer des Oberlandesgerichts Koblenz, Rheinstraße 24, 56068 Koblenz

 

Wie für alle Rechtsanwälte in Deutschland gesetzlich verpflichtend, unterhalte auch ich eine Berufshaftpflichtversicherung. Versicherungsgesellschaft ist HDI Versicherungs AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.

Gesetzlich geregelt ist, dass Anwälte eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € im Versicherungsfall, höchstens 1.000.000 € im Jahr während ihrer Tätigkeit als Anwalt unterhalten müssen.

Von der Berufshaftpflichtversicherung nicht erfasst sind folgende Umstände:

- Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros

- Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht

- Tätigkeiten vor außereuropäischen Gerichten

- Schäden durch Veruntreuung durch Personal, Sozien oder Angehörige des Versicherungsnehmers


Zusätzliche Informationen:

Bei der Bundesrechtsanwaltskammer ist für alle Streitigkeiten zwischen Mandanten und ihrer Anwältin/ihrem Anwalt eine Schiedsstelle eingerichtet worden. Dies ist gleichzeitig die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungssgesetzes (für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000 €). Sollten Sie hier Bedarf haben, wenden Sie sich bitte an: Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, Telefon +49 30 28444170, Telefax +49 30 2 84 44 17-12, im Internet erreichbar unter www.s-d-r.org, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org.